Claude Monet, Bei Vétheuil, 1881, Öl auf Leinwand, Arche Noah - Sammlung Kunst & Natur, Hohenems. Foto: Flemming

Mythos Natur - Von Monet bis Warhol

Kunstmuseum Lindau mit Stadtführung
Sf2237

Die Lindauer Sonderausstellung zeigt, wie Künstler vom Impressionismus bis in die Moderne die überbordende Formen- und Farbenvielfalt der Natur in ihre jeweils eigene Bildsprache übersetzten. Die exquisite Schau mit ca. 45 Meisterwerken aus privaten Sammlungen und Kunststiftungen wurde von Herrn Prof. Dr. Roland Doschka kuratiert.
Gezeigt werden Werke populärer Künstler wie Monet, Manet, Renoir, Liebermann, Macke, Nolde, Münter, Picasso und Warhol. Für die Maler aller Epochen bedeutet das Studium der Natur eine der wichtigsten Grundlagen ihres Schaffens. Private sowie öffentliche Gärten wurden zu unerschöpflichen Inspirationsquellen, um in der Freilichtmalerei neue bildnerische Möglichkeiten und Techniken zu erproben. Eine Stadtführung durch Lindau rundet den Tag ab.

Abfahrt: 07:45 Reutlingen, 07:50 Südbahnhof (Rückkehr ca.  20:00)

1 Tag, 16.09.2022
Freitag, 07:45 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Barbara Krämer
227A621000
Alter Omnibusbahnhof Reutlingen, Kaiserstraße 7, 72764 Reutlingen

62,00

Eintritt:
9,00

Audioguide:
4,50



Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmeldenAnmeldeschluss: 15.08.2022

Weitere Veranstaltungen von Barbara Krämer

Mi 21.07.21
10:00 – 11:30 Uhr
Reutlingen
 neu 
Buchheim Museum Bernried
Sf2216
Sa 07.05.22
07:45 – 21:50 Uhr
Reutlingen
 neu 
Kunstmuseum Basel mit Stadtspaziergang
227A627000
Sa 03.09.22
07:15 – 21:00 Uhr
Reutlingen

vhsrt · Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: +49 7121 336-0
Fax: +49 7121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner