Francisco de Goya, bekleidete Maya (la Maja Vestida), 1800-1807 Öl auf Leinwand, 95 x 190 cm | Museo Nacional del Prado, Madrid © Photographic Archive, Museo Nacional del Prado, Madrid

Goya

Fondation Beyeler Basel

Die Fondation Beyeler widmet Francisco de Goya (1746 – 1828) eine der bisher bedeutendsten Ausstellungen außerhalb Spaniens. Goyas mehr als 60 Jahre währender Schaffensprozess umspannt den Zeitraum vom Rokoko bis zur Romantik. Die Ausstellung entsteht in Zusammenarbeit mit dem Museo Nacional del Prado in Madrid. Selten gezeigte Gemälde aus spanischem Privatbesitz werden erstmals mit Schlüsselwerken aus den renommiertesten europäischen und amerikanischen Museen und Privatsammlungen vereint sein. Zu sehen sind über 70 Gemälde, meisterhafte Zeichnungen und Druckgrafiken, die zu einer Begegnung mit dem Schönen wie auch dem Unfassbaren einladen. Durchgang durch die Ausstellung mit Audioguides. Zeitgleich läuft die Ausstellung „Close-Up“, die Werke von Künstlerinnen wie Berthe Morisot, Paula Modersohn-Becker, Frida Kahlo u. a. zeigt, die herausragende Positionen innerhalb der Geschichte der Moderne von 1870 bis heute einnehmen (im Eintritt enthalten).

Abfahrt: 07:00 Südbahnhof, 07:15 Reutlingen, 07:30 Tübingen
(Rückkehr ca. 21:00)
1 Tag, 20.11.2021
Samstag, 07:15 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Thomas Becker
Sf2131
Alter Omnibusbahnhof Reutlingen, Kaiserstraße 7, 72764 Reutlingen

68,00
inkl. Führungen
Eintritt ca. CHF:
25,00



Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)
Jetzt in Warteliste eintragen
Anmeldeschluss: 11.10.2021

Weitere Veranstaltungen von Thomas Becker

4.Semester: Vom Werden der frühen Neuzeit
Kg2304Q
Mi, Sa 24.02.21
17:15 – 18:30 Uhr
Online
Ein Streifzug durch die Kunstgeschichte
Kg5000Q
Do 23.09.21
16:30 – 19:30 Uhr
Online
Ein Streifzug durch die Kunstgeschichte
Kg5000
Do 23.09.21
16:30 – 19:30 Uhr
Reutlingen
5.Semester: Das Zeitalter der Renaissance und des Manierismus
Kg2305
Mi 29.09.21
17:15 – 18:30 Uhr
Reutlingen
Herbst/Winter 2021/2022, 5. Semester: Das Zeitalter der Renaissance und des Manierismus
Kg0085
Mi 29.09.21
17:15 – 18:30 Uhr
Reutlingen
Mo 04.10.21
15:00 – 17:00 Uhr
Reutlingen
Künstler, Kanonier und Krimineller
Kg2340Q
Fr 08.10.21
14:30 – 17:30 Uhr
Online-Kurs
Künstler, Kanonier und Krimineller
Kg2340
Fr 08.10.21
14:30 – 17:30 Uhr
Reutlingen
Von der Antike bis zum 18. Jh.
Kg1001dek1Q
Sa 27.11.21
09:30 – 17:00 Uhr
Reutlingen
 neu 
Staatsgalerie Stuttgart
Sf2133
Sa 11.12.21
11:50 – 18:15 Uhr
Reutlingen
 neu 
Durchbruch in Amsterdam Städel Frankfurt
Sf2201
Fr 07.01.22
07:45 – 20:00 Uhr
Reutlingen
Sa 15.01.22
09:30 – 17:00 Uhr
Reutlingen
Besuch einer Sonderausstellung oder der ständigen Sammlung
Kg2912
Do 03.02.22
09:00 – 14:15 Uhr
Reutlingen
Marienleben, Große Passion und Apokalypse
Kg2310Q
Fr 04.02.22
14:30 – 17:30 Uhr
Online
Marienleben, Große Passion und Apokalypse
Kg2310
Fr 04.02.22
14:30 – 17:30 Uhr
Reutlingen
Ortstermin
Kg2225
Sa 21.05.22
09:00 – 18:00 Uhr
Virtueller Ort
Sa 25.06.22
09:00 – 18:00 Uhr
Virtueller Ort
Hitlers "unverschämter Zwerg" - eine Rückschau zum 50. Todestag
Kg Q
Fr 11.11.22
14:30 – 17:30 Uhr
Online-Kurs
 neu 
Hitlers "unverschämter Zwerg" - eine Rückschau zum 50. Todestag
Kg
Fr 11.11.22
14:30 – 17:30 Uhr
Reutlingen

vhsrt · Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: +49 7121 336-0
Fax: +49 7121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner