Der Fels an der Seite der Queen

Prinz Philip, der Prinz von Edinburgh und seine Spuren in der Geschichte

Philip Mountbatten, der Herzog von Edinburgh, wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Kraft seiner Eigenart, seiner Persönlichkeit hat der „Duke“, wie man ihn gerne nennt, das Personal der königlichen Familie weit überragt.
Ein Jahrhundertmann, in vieler Hinsicht. Nie wankende Loyalität zur Queen und die Aufgabe, ihr die Bürde des Amtes zu erleichtern, war sein wertvollster Beitrag zur Institution der Krone.
Elizabeth ohne Philip – das ist eigentlich nicht vorstellbar. „Mein Fels, mein Halt“, nannte die Queen ihren Mann anlässlich ihrer beider Goldenen Hochzeit, 1997. Die Königin und Philip gehören einfach zum Ensemble der Zeitgeschichte, als zwei Ikonen der Beständigkeit. Auch zu unserem Leben gehören sie, sind unsere Begleiter seit Jahrzehnten.
Thomas Kielinger, Kenner des britischen Königshauses, wird die Spur des Herzogs in der Geschichte verfolgen. Für sein 2011 erschienenes Buch „Elizabeth II – das Leben einer Queen“ recherchierte er ausführlich in der Royalen Welt. Er hat lange Jahre für DIE WELT als Korrespondent in London gearbeitet und ist heute regelmäßiger Mitarbeiter der BBC und anderer britischen und deutschen Medien.

1 Abend, 05.10.2021
1 Termin(e)
Thomas Kielinger
Ge4004
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, 72764 Reutlingen, Saal, EG

♿ barrierefreier Zugang
8,00
(ermäßigt: 5,00 €)


Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Thomas Kielinger

Prinz Philip, der Prinz von Edinburgh und seine Spuren in der Geschichte
Ge4004Q
Di 05.10.21
19:30 – 21:00 Uhr
Online-Kurs

vhsrt · Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: +49 7121 336-0
Fax: +49 7121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner