Was darf man(n) noch sagen?

Zu aktuellen Gender-Debatten und "Cancel Culture"
Für Online-Teilnahme bitte in Pb1013Q

Bereits seit mehreren Jahren rücken Themen wie Debatten über Sexismus, Geschlechterrollen, Macht und Missbrauch, sowohl in Deutschland als auch in den USA, verstärkt in den Blickpunkt der Öffentlichkeit.

Auch der Women's March 2017 kurz nach der Wahl Donald Trumps zum 45. Präsidenten der USA, sowie zunehmend selbstbewusst geäußerte Kritik von Frauen nach diskriminierenden Äußerungen, prägten den Eindruck der letzten Jahre.

Dr. Nicole Hirschfelder von der Universität Tübingen skizziert in ihrem Vortrag zunächst die Ausgangslage in beiden Ländern und geht dann auf die Rolle von "Cancel Culture" und die Überlegung ein, welche Fragen dadurch für die US-amerikanische und deutsche Gesellschaft aufgeworfen werden.

1 Abend, 04.03.2021
Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Nicole Hirschfelder
Pb1013
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, 72764 Reutlingen, Saal, EG

♿ barrierefreier Zugang
8,00
(ermäßigt: 5,00 €)


Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Nicole Hirschfelder

 neu 
Zu aktuellen Gender-Debatten und "Cancel Culture"
Pb1013Q
Do 04.03.21
19:00 – 20:30 Uhr
Online-Kurs

vhsrt · Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: +49 7121 336-0
Fax: +49 7121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner