Leben, schreiben, atmen: Eine Einladung zum Schreiben

Lesung mit Schreibwerkstatt - mit Doris Dörrie

Online-Veranstaltung. Anmeldung erforderlich. Dafür bitte spätestens vormittags am Veranstaltungstag anmelden, damit wir Ihnen die Zugangsdaten rechtzeitig zukommen lassen können.
Gemeinsam mit Dörrie schreiben wir den ersten Satz unserer Autobiografie. Schreiben heißt für Doris Dörrie, das eigene Leben bewusst wahrzunehmen. Wirklich zu sehen, was vor unseren Augen liegt. Oder wiederzufinden, was wir verloren oder vergessen haben. Es ist Trost, Selbstvergewisserung, Anklage, Feier des Lebens. Doris Dörrie denkt in diesem einzigartigen Buch über das autobiographische Schreiben nach, gibt Tipps und kreative Anleitungen. Und sie legt gleich selbst los und erzählt hinreißend ehrlich von ihrem eigenen Leben.
Doris Dörrie, geboren in Hannover, studierte Theater und Schauspiel in Kalifornien und in New York, entschloss sich dann aber, lieber Regie zu führen. Parallel zu ihrer Filmarbeit (zuletzt der Spielfilm "Kirschblüten und Dämonen") veröffentlicht sie Kurzgeschichten, Romane und Kinderbücher. Sie unterrichtet an der Filmhochschule München creative writing und gibt immer wieder Schreibworkshops. Sie lebt in München.
Moderation: Ariel Hauptmeier, Die Reportageschule




1 Abend, 06.10.2020
Dienstag, 19:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Doris Dörrie
Lt3001Q
Online-Kurs

8,00
(ermäßigt: 5,00 €)


Belegung: 
 (Plätze frei)

Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: +49 7121 336-0
Fax: +49 7121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner