Der Zauberberg - Erste Etappe



Themenblock der Nachmittagsakademie spezial
Sieben Jahre bleibt Hans Castrop im Davoser Sanatorium auf dem "Zauberberg" - ein buchstäblich entrücktes Paralleluniversum der Kranken - und entfremdet sich immer mehr dem Alltagsleben "drunten im Flachland". Sieben Jahre, in denen das alte Europa des Wilhelminischen Kaiserreichs und der dekadenten Belle Epoque dem Ersten Weltkrieg entgegensteuert. Noch länger, ganze zwölf Jahre brauchte Thomas Mann, bis er 1942 seinen Roman zu Ende schreiben konnte. Mit seinem Protagonisten Castrop verwandelte sich auch der Autor: vom unpolitischen Monarchisten zum engagierten Verteidiger der Weimarer Republik. In drei Etappen, verteilt auf zwei Semester, beschäftigen wir uns mit den geistesgeschichtlichen, philosophischen und metaphysischen Diskursen des Werks, mit Sprache, Stil und Symbolik, mit Anspielungen auf Zeitgeschichtliches und Werke der Weltliteratur sowie die Einordnung in Thomas Manns Oeuvre. Zwischen den Etappen bleibt genug Lesezeit für die knapp tausend Seiten.




3 Nachmittage, 10.03.2021 - 24.03.2021
Mittwoch, wöchentlich, 14:30 - 17:00 Uhr
3 Termin(e)
Dr. Achim Stricker
Lt4000
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, 72764 Reutlingen, Saal, EG

♿ barrierefreier Zugang
53,00
(erm. 47,40 € bei Belegung von min. 3 Angeboten der Nachmittagsakademie spezial)


Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Dr. Achim Stricker

Herbst/Winter 2020/2021, 3. Semester: Von Karl dem Großen bis ins Hohe Mittelalter
Kg0083
Mi 23.09.20
17:15 –18:30 Uhr
Reutlingen
Teil I - Romantik und frühe Moderne
Ms1400
Mi 11.11.20
14:30 –17:00 Uhr
Reutlingen
Mi 13.01.21
14:30 –16:30 Uhr
Reutlingen
 neu 
Teil II - Sowjetunion und Gegenwart
Ms1401
Mi 14.04.21
14:30 –17:00 Uhr
Reutlingen
Mi 09.06.21
14:30 –16:30 Uhr
Reutlingen

Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: +49 7121 336-0
Fax: +49 7121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner