Von der Renaissance zum Barock



Themenblock der Nachmittagsakademie Kunst- & Kulturgeschichte
>Mit dem Aufblühen der Renaissance wechselt das musikalische Zentrum Europas von Frankreich nach Italien, auf die Messen und Motetten des Mittelalters folgen weltzugewandte Madrigale. Mit der Reformation trennen sich die Wege von katholischer und protestantischer Kirchenmusik. Im Italien der Gegenreformation entwickelt sich die Generalbass-Technik und mit ihr neue Gattungen wie Oper und Oratorium.




5 Nachmittage, 09.06.2021 - 07.07.2021
Mittwoch, wöchentlich, 14:30 - 16:30 Uhr
5 Termin(e)
Dr. Achim Stricker
Ms1205
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, 72764 Reutlingen, Saal, EG

♿ barrierefreier Zugang
70,70



Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Dr. Achim Stricker

Herbst/Winter 2020/2021, 3. Semester: Von Karl dem Großen bis ins Hohe Mittelalter
Kg0083
Mi 23.09.20
17:15 – 18:30 Uhr
Reutlingen
Teil I - Romantik und frühe Moderne
Ms1400
Mi 11.11.20
14:30 – 17:00 Uhr
Reutlingen
Mi 13.01.21
14:30 – 16:30 Uhr
Reutlingen
Mi 10.03.21
14:30 – 17:00 Uhr
Reutlingen
 neu 
Teil II - Sowjetunion und Gegenwart
Ms1401
Mi 14.04.21
14:30 – 17:00 Uhr
Reutlingen

Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: +49 7121 336-0
Fax: +49 7121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner