Filmseminar

Die Reportage - Erzählen mit der Videokamera

Workshop der DEKART für Anfänger*innen und Fortgeschrittene, Schüler*innen, Multiplikatoren*innen, Studierende medienrelevanter Fächer
Kamera einschalten, viel drehen, ein bisschen schneiden - und fertig ist der Film? Nicht ganz. Um aus einer Idee einen spannenden Film zu machen, ist etwas Knowhow gefragt.
Und darum geht es: Wie geht man mit Kamera, Licht und Ton um? Was sollte man schon beim Drehen über Schnitt wissen? Wie setzt man Geschichten und Geschehnisse optimal in Bilder um? Wie "übersetzt" man Handlung in Filmsprache? Ausgehend von solchen Fragen realisieren wir einen kurzen Übungsfilm (Ideensammlung - Storyboard - Dreharbeiten - Schnitt).
Am dritten Tag beschäftigen wir uns mit dramaturgischen Fragen, mit dem Formulieren eines Textes und realisieren einen zweiten Übungsfilm mit Offkommentar. Zum Schluss entwickeln wir ein Drehkonzept über einen Informationsfilm mit Text und Bildern.

Ziel:
Einige grundlegende Kenntnisse über das Filmen sowie Tipps vom Profi sollen die TeilnehmerInnen in die Lage versetzen, das Dokumentieren mit der Kamera ansprechender zu gestalten und eigene Filmideen umzusetzen.



Kameras, Ton, Licht sowie Geräte für Schnitt stehen zur Verfügung.







3 Tage, 18.10.2019 - 20.10.2019
Freitag, 18.10.2019, 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag, 19.10.2019, 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag, 20.10.2019, 10:00 - 18:00 Uhr
3 Termin(e)
Willi Dillschneider
Fo3102dek3
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, 72764 Reutlingen, Raum: E07, EG

♿ barrierefreier Zugang
dekart:
266,00


Quali-Pass: ja (mehr Infos hier)

Belegung: 
 (Plätze frei)

Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: 07121 336-0
Fax: 07121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner