CdBw Exkursion Schwäbische Alb




In Kooperation mit dem Club der Betriebswirte (CdBw) bieten wir Interessierten die Möglichkeit an, am Exkursionstag des CdBw teilzunehmen.
Im CdBw sind Geprüfte Betriebswirte organisiert, die sich mit regelmäßigen Betriebsbesichtigungen fortbilden. Da diese Veranstaltungen ein hohes fachliches Niveau haben, ist eine notwendige Voraussetzung, dass Sie mindestens einen Fachwirt-Abschluss oder eine vergleichbare Qualifikation haben oder sich aktuell in einem fortgeschrittenen Stadium einer solchen Qualifikation befinden.
Einen Nachweis dieser Qualifikation senden Sie bitte nach Anmeldung an die vhs Reutlingen, die Sie dann gerne akkreditiert. Ohne diese Akkreditierung ist eine Teilnahme nicht möglich.

CdBw-Exkursionstag auf der Schwäbischen Alb

Gustav Magenwirth GmbH& Co. KG, Albgut,

Götz Braun, Marketingleiter MAGURA, Gustav Magenwirth GmbH& Co. KG,

Franz Tress, Albgut GmbH, Geschäftsführer der Albgut GmbH

Die Schwäbische Alb – im Spannungsfeld von Tradition und Innovation

Die CdBw-Exkursionstage beschäftigen sich bekanntlich intensiv mit den unterschiedlichen Facetten einer Region. Und bewirken beim teilnehmenden CdBw eine deutlich veränderte Wahrnehmung der besuchten Region. Das wird beim ersten Exkursionstag 2019 auf der Schwäbischen Alb vermutlich auch so sein.
Denn die Schwäbische Alb wird vielfach als eine landwirtschaftlich geprägte, traditionelle Region wahrgenommen. Dass es in der Region innovative Projekte gibt und viele weltbekannte Marken beheimatet sind, ist häufig unbekannt.

Ein typisches Beispiel ist MAGURA! Eine Marke, die nicht nur bei Rad-, Mofa- und Motoradfahrern allergrößte Geltung hat. Doch kaum jemand weiß, dass das Unternehmen, die Gustav Magenwirt GmbH & Co. KG, am Fuße und seit kurzen auch auf der Schwäbischen Alb beheimatet ist. Und  seit über 120 Jahren (!) qualitätsbesessen und innovativ Spitzenprodukte entwickelt und produziert.
Der Marketingleiter Götz Braun wird uns den Neubau des Unternehmens zeigen und erklären, wie dieses hocherfolgreiche Branding funktioniert. Und auch in der Zukunft funktionieren kann.

Dann fahren wir einige Kilometer weiter in die Albmetropole Münsingen. Und beschäftigen uns dort mit einem spektakulären Projekt: Dem Albgut. Dessen Initiator Franz Tress eine spektakuläre Vision verfolgt.
1895 wurde das „Alte Lager“ vom württembergischen König Wilhelm II. als Militär- und Kasernenanlage gebaut. Das 72 Hektar große Gelände umfasst 150 Gebäude wie Kasernengebäude, Casinos, Hallen und Versorgungs­einrichtungen.
Nach dem Abzug des letzten Mieters, der Bundeswehr 2005 stand das Alte Lager leer und verfiel allmählich. Bis 2015 Franz Tress das Gelände kaufte. Der ehemalige Nudelfabrikant nennt das Gelände nun Albgut und hat sich nachhaltiges Wirtschaften und eine gesunde Lebensführung auf die Fahnen geschrieben.
Die altehrwürdigen Gebäude verwandelt er in gläserne Manufakturen, es entstehen gastronomische Betriebe, die gesunde und regional erzeugten Nahrungsmittel verarbeiten, eine Markthalle mit Biosphärenprodukten wird errichtet. Daneben gibt es Übernachtungsmöglichkeiten und Museen.
Zusammen mit dem Initiator und Visionär besichtigen wird das Alte Lager. Da wir einige Meter zurücklegen und ungefähr drei Stunden unterwegs sind, bietet sich stabiles Schuhwerk an.

Auch der Abschluss des Exkursionstags wird sich vermutlich mit einem spektakulären Projekt beschäftigen. Das innovativ und konservativ gleichermaßen ist. Und so die Schwäbische Alb wunderbar charakterisiert. Konkrete Information dazu gibt es, wenn der Termin bestätigt werden konnte.

Den Exkursionstag lassen wir in einer typischen Wirtschaft ausklingen, wo der Kartoffelsalat noch von der Oma gemacht wird.
 
https://www.magura.com/de/components/
https://www.albgut.de/


CdBW Mitglieder und Interessierte Teilnehmer bitten wir um persönliche Anmeldung unter der Rufnummer 07121 336-162
Mietgliederbeitrag 10,00€

1 Tag, 28.06.2019
Freitag, 10:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Veit Senner
Bw0204
Virtueller Ort

39,00

Bildungszeit: ja (mehr Infos hier)

Weitere Veranstaltungen von Veit Senner

Marketing schnell und kompakt
EGA2110
Mo 07.10.19
08:30 - 16:30 Uhr
Reutlingen
Erlangen Sie das Wissen, wie Menschen beeinflusst werden
EGA2112
Mo 21.10.19
08:30 - 16:30 Uhr
Reutlingen
Effektiv Verkaufen kann man lernen!
EGA2111
Di 22.10.19
08:30 - 16:30 Uhr
Reutlingen
Die Region der Medizintechnik - B. Braun Die Schwäbische Alb – im Spannungsfeld von Tradition und Innovation
Bw0205
Fr 25.10.19
10:00 - 18:00 Uhr
Virtueller Ort
Mo 04.11.19
08:30 - 16:30 Uhr
Reutlingen
 neu 
EGA2114
Di 12.11.19
08:30 - 16:30 Uhr
Reutlingen

Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: 07121 336-0
Fax: 07121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner