Carte Blanche: Vom Homo ludens zum Homo digitalis?




Die Reihe Carte Blanche richtet sich an (angehende) Studierende in künstlerischen und gestalterischen Fächern, Künstler, Kunstpädagogen und alle, die an freier zeitgenössischer Kunst und Gestaltung interessiert sind.
Diese Reihe, eine Kooperation von Süddeutscher Kunstverein und dekart, steht für die Begegnung mit zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern – in Vortragsform, in der Realisierung eines Projekts oder im Künstlergespräch. Dabei soll sichtbar werden, wie eine künstlerische Position im Zusammenspiel von Behauptung, künstlerischem Kontext und Leben entsteht.
Carte Blanche bietet aber auch die Auseinandersetzung mit aktuellen Positionen in Kunst- und Gestaltungstheorie oder Kunstpädagogik.
 
Material und Werkzeug bestimmen den Gestaltungsprozess ebenso so wie das handwerkliche Können und der Gestaltungswillen. Es ist ein Wechselspiel. Was aber passiert, wenn Material und Werkzeuge beim Arbeiten mit digitalen Techniken immateriell sind oder es überhaupt kein Material - und im Grunde auch kein physisches Werk - mehr gibt, sondern nurmehr Daten und Dateien? Bestimmen Werkzeuge und Infrastruktur dann nicht nur den Werkentstehungsprozess, sondern gleichermaßen das Ergebnis? Wird aus manueller Autonomie ein digitaler Autoritarismus?
Als Professor für Digitaldesign, Mediengestaltung und Medientheorie bürstet Prof. Dr. Ralf Lankau (Hochschule Offenburg) die digitale Medientechnik gegen den Strich und zeigt Wege auf, Technik (wieder) als Werkzeug statt als Determinante einzusetzen.




1 Abend, 27.05.2019
Montag, 19:30 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Prof. Dr. Ralf Lankau
Bi0040
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, 72764 Reutlingen, Saal, EG

♿ barrierefreier Zugang
8,00
erm. 2,00 € (Studierende der dekart, Reportageschule und ET-Schüler haben freien Eintritt)


Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Prof. Dr. Ralf Lankau

 neu 
Wie werden Kinder und Jugendliche in einer technisierten Welt zu autonomen Persönlichkeiten?
Ro1001
Di 28.01.20
19:00 - 22:00 Uhr
Reutlingen

Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: 07121 336-0
Fax: 07121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner