Gomaringer Schlossgespräche

Klimabewusst essen?


Hersteller werben immer häufiger mit Begriffen wie "klimafreundlich" oder "für den Klimaschutz". Ob das der Wahrheit entspricht, kann der Verbraucher beim Einkauf nicht überprüfen, gesetzliche Vorgaben gibt es dazu bisher nicht. Wie viele klimaschädliche Treibhausgase ein Lebensmittel bei der Produktion tatsächlich verursacht, hängt von vielen Faktoren ab. Tierische Lebensmittel wie Fleisch, Milch oder Eier belasten das Klima stärker als Obst und Gemüse. Aber auch die Art der Erzeugung, Transport oder Verarbeitungsgrad spielen eine Rolle. Amelie Schönbrunner, Fachberaterin für Lebensmittel bei der Verbraucherberatungsstelle in Reutlingen, zeigt in diesem Vortrag Möglichkeiten und Grenzen einer klimaschonenden Ernährung auf.



1 Abend, 16.05.2019
Donnerstag, 20:00 - 22:00 Uhr
1 Termin(e)
Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V.
Ro4400Gom
Gomaringen, Schloss, Schlosshof 1, 72810 Gomaringen, Bürgersaal

♿ barrierefreier Zugang
6,00
(erm. 4,00 €)


Belegung: 
 (Plätze frei)

Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: 07121 336-0
Fax: 07121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner