Architektur im Gespräch: Von Pragmatismus zu Prägnanz

Werkbericht der Stuttgarter Architekten Bez + Kock

Die Vorankündigung des vielfach ausgezeichneten Architekturbüros ist vielversprechend: Kulturgebäude, Hochschulbau und Botschaften sind die Schwerpunkte, mit denen sich Bez + Kock Architekten befasst.                                                                                                      
2001 mit der Realisierung eines gewonnen Wettbewerbes gestartet, beschäftigt das Büro heute ca. 40 Mitarbeiter, hat zwischenzeitlich an ca. 350 Wettbewerben teilgenommen und dabei ca. 120 Preise und Ankäufe errungen. Aus dieser Wettbewerbsorientierung entsteht eine große funktionale Bandbreite und eine, erst mit den Jahren sich langsam abzeichnende, Schwerpunktbildung.
Dabei steht nicht das Bemühen um die spektakuläre Form, sondern der substanzielle Beitrag zur Stadt, zum öffentlichen Raum und zur individuellen sinnlichen Wahrnehmung im Vordergrund. Baukultur entsteht nicht nur solitär, sondern auch aus qualitätvollen Gebäuden des Alltags. Überdurchschnittliches Engagement mit dem Ziel eines funktionalen, wirtschaftlichen, aber auch unverwechselbaren, auf seinen Ort zugeschnittenen Bauwerks beschreibt das Credo des Büros, das Wert darauf legt, dieses Credo nicht nur in Plänen zu versprechen, sondern bis in die gebaute Realität hinein auch tatsächlich umzusetzen.
Dass dies gelingt, zeigt der Architekt Thorsten Kock am Beispiel der herausragenden und vielfach prämierten Bauten vom Studentenwohnheim in Hof über die Oberösterreichische Landesbibliothek in Linz und das Experimentallabor XLAB bis hin zum jüngst fertiggestellten Konzerthaus für die Bochumer Symphoniker.
Die Architektenkammergruppe Reutlingen und das Baudezernat der Stadt Reutlingen laden in Kooperation mit der vhsrt alle interessierten Bürger zu “Architektur im Gespräch“ ein. Im Anschluss an Präsentation und Fragerunde können die Themen und Projekte mit dem Referenten in entspannter Atmosphäre innhaltlich weiter diskutiert werden.



1 Abend, 07.11.2018
Mittwoch, 19:30 - 22:00 Uhr
1 Termin(e)
PLAN-i-Architekten Christopher Schenk
Kg5003
Haus der Volkshochschule, Spendhausstraße 6, 72764 Reutlingen, Saal, EG

♿ barrierefreier Zugang



Belegung: 
 

vhsrt: Angebote

vhsrt pass(t)genau!

Manche Kurse und Veranstaltungen sind besonders auf unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse ausgerichtet. Diese Angebote finden Sie hier.

vhsrt vor Ort

Wohnortnah und ohne weite Anfahrtwege: das zeichnet die Angebote in den Reutlinger Stadtteilen und benachbarten Gemeinden aus. Neben Angeboten der Erwachsenenbildung ist die Jugendkunstschule ebenfalls mit interessanten Angeboten präsent.
Hier geht's zu den Außenstellenangeboten.

Newsletteranmeldung

Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: 07121 336-0
Fax: 07121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner