Zeitenspiegel-Reportageschule Reutlingen

14. Jahrgang


Gute Reportagen erfordern Engagement und Verantwortung. Die Reportageschule will junge Journalisten dazu ermutigen.
Der Ausbildungsgang richtet sich an talentierte, junge Journalisten, die schon erste berufliche Erfahrungen gesammelt haben. Er dauert 12 Monate und ist stark praxisorientiert. Praktika von zwei Monaten in Zeitungs- und Zeitschriftenverlagen sind darin eingeschlossen.
Zu den Referenten und Dozenten gehören bekannte Namen des deutschen Journalismus. Schwerpunkt ist der Printbereich. Dem verbreiteten Überfliegertum will die Reportageschule handwerkliche Solidität entgegensetzen.
Der einfühlsame Umgang mit den Protagonisten einer Geschichte wird dabei genauso trainiert, wie die hartnäckige Recherche.
Webseite: www.reportageschule.de



284 Tage, 01.10.2018 - 31.10.2019
304 Termin(e)
Wolfgang Alber
Johannes Schweikle
Ingrid Kolb
Oliver Rast
Eric Vazzoler
Prof. Dr. Thomas Potthast
Erdmann Wingert
Bernadette Schoog
Helen Zink
Norbert Thomma
Dr. Manfred Redelfz
Roland Schulz
Rainer Kwiothek
Katrin Langhans
Vivian Pasquet
Patrick Bauer
Bettina Gaus
Andreas Altmann
Tobias Hülswitt
Eva Wolfangel
Wolfgang Bauer
Michael Gleich
Jonas Schaible
Alexander Smoltczyk
Heike Faller
Franziska Tschinderle
Dr. Heiner Wember
Carline Mohr
Matthias Eberl
Sascha Seidel
Fabian Franke
Raphael Thelen
Fritz Moser
Markus Köhler
Thembi Wolfram
Benjamin Fredrich
Edita Badasyan
Ariel Stefan Hauptmeier
Michael Obert
Rz2018

Anmeldegebühr:
60,00

Raten Kursgebühr:
2.340,00



Volkshochschule Reutlingen GmbH

Spendhausstraße 6
72764 Reutlingen

Tel.: +49 7121 336-0
Fax: +49 7121 336-222
info@vhsrt.de
www.vhsrt.de
Lage & Routenplaner