Begonnene Veranstaltungen

Veranstaltungen anzeigen

Juni

Juli

August

beendete Veranstaltungen

Veranstaltungen anzeigen

Downloads

Volkshochschule Wannweil Frühjahr/Sommer 2018 (ca. 2 MB)

Jobs bei der vhsrt

Die Volkshochschule Reutlingen und ihre Einrichtungen suchen immer wieder Dozentinnen und Dozenten auf Honorarbasis. Unterrichten kann man hier (fast) alles: Unser breites Kursangebot von Politik, Gesellschaft, Sprachen, EDV, Kultur und Gestaltung, Gesundheitsprophylaxe und die Ausrichtung unserer Kurse von freizeitorientiert bis zu qualifizierten (Schul-)Abschlüssen lässt viel Spielraum.
Interesse? Bitte schreiben Sie uns einfach formlos an und schlagen nach Möglichkeit auch gleich entsprechende Themengebiete bzw. mögliche Seminare vor.




Gesundheitsbildung

Wir suchen Dozent/-innen auf Honorarbasis für verschiedene Fitness- und Gymnastikkurse in Reutlingen, Eningen, Dettingen, Sondelfingen und Wannweil. Die Kurse finden sowohl vormittags, als auch nachmittags und abends statt und sind somit auch ideal als Nebenbeschäftigung geeignet.

Für weitere Informationen und zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an den Fachbereich Gesundheit der Volkshochschule Reutlingen GmbH, Frau Starke.
Petra Starke
Fachbereichsleiterin Gesundheitsbildung
07121 336-170
07121 955351
pstarke@vhsrt.de

Dozent/-in für Französisch gesucht

... bis Niveau B1 für Unterricht am Montag Abend ab Februar 2018.
Susanne Fuchs
Leitung Abteilung Sprachen
07121 336-135
sfuchs@vhsrt.de

Reutlinger Gesundheits Akademie

Für den prüfungsvorbereitenden Lehrgang für die Schulfremdenprüfung zur Kinderpflegerin / Erzieherin suchen wir Dozent/-innen für die prüfungsrelevanten Handlungsfelder der Kinderpflegerinnen- bzw. Erzieherinnen-Ausbildung. Der Unterricht ist vormittags.
Brigitte Albrecht
Leitung Reutlinger Gesundheits Akademie
07121 336-150
albrecht@gesundheitsakademie-rt.de


Kontaktstelle Frau und Beruf

Für das Projekt "Zukunft" suchen wir Dozent/-innen für
Kommunikation
Umfang ca. 14-täglich oder 1 x pro Monat
Themenfelder: Kommunikation, Feedback, Konfliktmangament, Beschwerdemangament (bspw. auch im Verkauf), Selbstbewusstsein, Selbstpräsentation (bspw. Vorstellungsgsespräche), Stereotype und Vorurteile, Wertschätzung, Optimismus, etc. Evtl. auch psychosoziale Themen und/oder geschlechtsspezifische Themen.
Gewünschte Voraussetzung: Sozialpädagogin gerne mit Erfahrung in der Erwachsenenbildung.

Programmieren
ca. 4 - 6, max. 8 Vormittage insgesamt
- Grundlagen des Programmierens
- Einführen von "Calliope" oder andere erste praktische Übungen zum Programmieren
und Programmieren

Bewerbungen (gerne als PDF-Datei) bitte mit Nachweisen über Ihre Erfahrungen in der Erwachsenenbildung an
Britta Saile
Berufliche Beratung für Frauen
07121 336-130
bsaile@vhsrt.de