vhsrt: Jubiläumsprogramm mit großem Gewinnspiel

100 Jahre Volksbildung in Reutlingen!

Ein großes Jubiläum feiert die Volkshochschule Reutlingen in diesem Jahr: Vor 100 Jahren, am 16. März 1918, wurde der Verein für Volksbildung gegründet. Der Reutlinger Textilunter-nehmer Emil Gminder war dabei die treibende Kraft. Noch während des Ersten Weltkriegs forderte er eine Bildungsorganisation, um die Menschen „zu eigener Urteilskraft“ zu erziehen - mündige Bürger statt Untertanen!
Das Kursprogramm im Frühjahr steht ganz im Zeichen des Jubiläums. Im Stadtarchiv Reutlingen liegt noch das erste Volksbildungs-programm von 1919. Eine kleine Veranstaltungsreihe mit sechs Themenabenden lädt zu Seminaren aus dem damaligen Programm ein. Dabei werden die „Gedanken des Altertums, des Mittelalters und der Neuzeit über den Staat“ aufgegriffen, wirksames aus 100 Jahren Erfahrungsheilkunde vorgestellt oder das deutsche Genossenschaftswesen erklärt.
Das Jubiläumssemester bietet ausführlich kostenlose Schnupperkurse. Das Angebot reicht hier vom Zeichnen, Skizzieren oder Theaterspielen über viele Tanz- und Entspannungsmethoden bis zu Judo und EDV-Kursen. Bei allen Sprachkursen - alleine in der Hauptstelle sind es 267 - kann man sich zum ersten Kurstermin anmelden und sich bei Bedarf danach wieder kostenlos abmelden.
Eine weitere Besonderheit zum Jubiläum sind Veranstaltungen mit ganz speziellen Themen. Da geht es um Musik, Kunst und Literatur im Jahr 1918, um das Sprachenlernen mit Liedern, um Gehirntraining mit Spanisch oder Russisch oder um eine kunstgeschichtliche Reise auf Italienisch.

100 Jahre Weiterbildung in Reutlingen werden auch mit einem Gewinnspiel gefeiert. Für die Lösung muss man allerdings gründlich durch das 132 Seiten starke Programmheft blättern. Als Hauptpreis winkt immerhin ein neues Elektroauto zur kostenlosen Nutzung für ein Jahr. Elektroautos faszinieren und begeistern, es macht Spaß, sie zu fahren und beim Ökostrom fährt das gute Gewissen auch gleich mit. Prof. Dr. Frank Truckenmüller, Experte für Energiesysteme und Energieeffizienz, problematisiert am 22. Februar im Gespräch mit weiteren Gästen die heile Welt der Elektromobilität und stellt sie in einen weiteren Zusammenhang der generellen Energiewende.

 
    1. vhsrt: Angebote

    2. vhsrt pass(t)genau!

      Manche Kurse und Veranstaltungen sind besonders auf unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse ausgerichtet. Diese Angebote finden Sie hier.
    3. vhsrt vor Ort

      Wohnortnah und ohne weite Anfahrtwege: das zeichnet die Angebote in den Reutlinger Stadtteilen und benachbarten Gemeinden aus. Neben Angeboten der Erwachsenenbildung ist die Jugendkunstschule ebenfalls mit interessanten Angeboten präsent.
      Hier geht's zu den Außenstellenangeboten.
  1. Volkshochschule Reutlingen GmbH

    Spendhausstraße 6
    72764 Reutlingen

    Tel.: 07121 336-0
    Fax: 07121 336-222
    info@vhsrt.de
    www.vhsrt.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum